Rahmenvertragsgestaltung, Fehler und verdeckte Kostentreiber (auch Tarifmakler außerhalb von Rahmenverträgen)

Vermeiden Sie Fehler bei der Rahmenvertragsgestaltung bzw. der Tarifwahl mit Ihrem Provider (Vodafone, Telekom, O2).
Denn schon im Vertragsdetail verstecken sich die Kostentreiber, die später zu folgenden erhöhten Kosten führen:

Transaktionskosten

  • Fehlende Prozessschnittstellen
  • Nachverhandlungen
  • Manuelle Nacharbeit und Nachverfolgung
  • Lieferverzögerungen und Falschlieferungen sowie
  • Intransparenz und mangelnde Flexibilität des Providers, sich auf den Abnehmer einzustellen

und Servicevertragskosten

  • Provider neigen zur Einbettung von häufig wiederkehrenden Kleinkostenpositionen in den Rahmenverträgen, die oft nicht als solche identifiziert werden
  • Zusagen, die nicht eingehalten werden
  • Inflexibilität bezüglich Erreichung zugesagter Service- und Lieferzeiten (SLA)

Zusätzlich entstehen nicht nur zu Beginn einer Provider-Abnehmer-Beziehung Probleme, wie beispielsweise die klassischen Anlaufschwierigkeiten durch mangelnde Weitsicht, sondern auch häufig nach längerer Zeit oder gar kontinuierlich, bedingt durch die wandelnde Technik und den Bedarf an fortwährenden Vertragsanpassungen aufgrund neuer Möglichkeiten, das eigene Business Modell zu unterstützen.

Navigation durch die Dienstleistungen für Unternehmen


Life-Cycle Management

Mehr

Schnittstellen-Consulting

Mehr

Rahmenvertrag-Consulting

Mehr

Fulfillment Management

Mehr

Reparatur Management

Mehr

Messe-Service


Mehr

Rollout-Service


Mehr

Beschaffungsservice

Mehr

Hardware-Verwertung

Mehr

BusinessPoint

Schlierbacher Landstraße 126
69118 Heidelberg

Tel.: 06221 - 80 50 70
E-Mail: Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:00-19:00 Uhr
Sa: 10:00-14:00 Uhr

Kontakt


Mehr

Anfahrt


Mehr